Aprikosenknödel nach Lechtaler- Art (Rezepte - Speißen)

Andy, Freitag, 22.05.2020, 20:05 (vor 157 Tagen)

Zutaten für 6 Personen:

1 kg gekochte Kartoffeln,
Salz
3 Eigelb
Mehl nach Bedarf
800 g Aprikosen
Würfelzucker
150 g Butter
100 g Semmelbrösel
etwas Sauerrahm
Zucker zum Bestreuen

Zubereitung:

1. Kartoffeln pellen,durch die Presse drücken. Mit 1 Prise Salz,Eigelben und Mehl zu einem nicht zu festen Teig verkneten.
2. Aprikosen häuten und entsteinen. In jede Aprikose ein Stück Würfelzucker geben. Aus dem Teig Knödel formen,dabei in die Mitte jeweils 1 Aprikose geben. In siedendem Salzwasser ca. 10 Minuten ziehen lassen.
3. Inzwischen Butter erhitzen und die Semmelbrösel darin goldbraun rösten.Aprikosenknödel mit der Schaumkelle aus dem Wasser heben, abtropfen lassen und auf einer vorgewärmten Platte anrichten. Mit Sauerrahm bestreichen und in Semmelbröseln wälzen. Mit Zucker bestreut servieren.


gesamter Thread:

 

powered by my little forum