Apfelkuchen (Rezepte - Speißen)

TR01BW ⌂, Donnerstag, 09.07.2020, 20:23 (vor 103 Tagen)

Saftiger Apfelkuchen mit Glasur

Zutaten:
300 g Mehl (Typ 405)
300 g Zucker
125 Puderzucker
150 g gemahlene Mandeln
150 g Butter
40 g Speisestärke (fein)
1 kg Äpfel
2 Päckchen Vanillezucker
1/4 TL Zimt
1 Ei
3 EL Zitronensaft


Zubereitung:
Gebt das Mehl, 175g Zucker, 75g gemahlene Mandeln, 1 Packung Vanillezucker, das Ei und die Butter zusammen in eure Küchenmaschine und verknetet alles gut.
Jetzt nehmt ihr so 2/3 des Teiges und rollt ihn auf einer bemehlten Fläche aus (rund). Ihr benötigt eine runde Fläche von ca. 34cm Durchmesser.
Dann fettet ihr eure 26er Springform ein und legt diesen Teigkreis hinein und drückt ihn an. An den Rändern steht er über, einfach schön andrücken. Das ergibt später euren Rand.
Stecht jetzt mit einer Gabel mehrmals in den Teig.
Euren restlichen Teig rollt ihr jetzt ebenfalls rund aus und versucht auf ca. 26cm Durchmesser zu kommen, das soll später unser Deckel werden.
Beides stellt ihr jetzt kalt (ca. 30 Minuten)
Als nächstes nehmt ihr die restlichen 75g gemahlene Mandeln, die 40g Speisestärke, die 125g Zucker und dazu ein Vanillezuckerpäckchen und vermischt alles.
Eure Äpfel müsst ihr jetzt schälen, entkernen und dann klein würfeln. Danach könnt ihr es mit eurem vorherigen Mandel-Zucker-Mix vermischen.
Diesen Mix gebt ihr jetzt auf euren kaltgestellten Boden (in der Springform) und verteilt alles gleichmäßig. Dann gebt ihr den Teigdeckel drauf und drückt ihn etwas an.
Ab damit in den vorgeheizten Ofen und bei 175 °C Ober/Unterhitze ca. 60 Minuten backen. Der Kuchen sollte auf der unteren Schiene stehen.
Den fertigen Kuchen direkt nach dem Backen mit einem Messerchen vom Formrand lösen und dann abkühlen lassen.
Wenn er abgekühlt ist könnt ihr euren Puderzucker mit dem Zitronensaft vermengen und auf dem Kuchen verteilen.
Wieder abkühlen lassen & dann aus der Form holen.

[image]


gesamter Thread:

 

powered by my little forum